Die digitalisierte Eigentümergemeinschaft – Chancen und Risiken für den Verwalter

Preis: 82,11 

Datum:
29. Juni 2021

Uhrzeit:
09:00 Uhr

Dauer:
90 Minuten

Beschreibung: Das neue WEG-Gesetz räumt die online-Teilnahme an WEG-Versammlungen ein. Was bedeutet dies und worin liegen die Unterscheide zwischen Online-, Hybrid- und Präsenzversammlung? Welche Formen können in der Praxis angewendet werden und wie kann die „Vertreterversammlung“ dabei unterstützen? Wie lässt sich die Nichtöffentlichkeit wahren? Worauf muss der Verwalter zwingend achten und sind Beschlüsse bei technischen Problemen anfechtbar, gar nichtig? Wer kommt für die Kosten auf? Wenn man von der Digitalisierung von Unterlagen spricht, muss grundsätzlich zwischen neuen Dokumenten und Bestandsunterlagen unterscheiden. Hinzu kommt die Beachtung von erlassenen Verwaltungsvorschiften (GoBD) durch das Bundesfinanzministerium zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form wie auch zum Datenzugriff. Vor diesem Hintergrund ist das Wirken des Verwalters zu verstehen, bei gleich hohen Chancen zur Verwaltungsvereinfachung, bspw. beim Vernichten von Papier – aber gilt das auch für Originale und welche Unterschiede gibt es?

Referent: Rechtsanwalt Dr. Jan-Hendrik Schmidt

Kategorien: , , Partnerlogo:   4886, 4886, Logo_FfF_Das_neue_Onlie_Format, Logo_FfF_Das_neue_Onlie_Format-1.png, 47188, https://akademie.lewento.de/wp-content/uploads/2019/06/Logo_FfF_Das_neue_Onlie_Format-1.png, https://akademie.lewento.de/?attachment_id=4886, , 4, , , logo_fff_das_neue_onlie_format-2, inherit, 4815, 2021-05-20 12:12:38, 2021-05-20 12:12:38, 0, image/png, image, png, https://akademie.lewento.de/wp-includes/images/media/default.png, 591, 591,

Beschreibung

Bitte lösen Sie bis spätestens 2 Stunden vor Beginn Ihre Bestellung aus.

Mehrere Teilnehmer können nicht mit der gleichen E-Mailadresse teilnehmen. Bitte geben Sie für jeden Teilnehmer eine eigene E-Mailadresse an. Im Kassenbereich finden Sie unter den Rechnungsdaten entsprechende Felder, in denen die Teilnehmerdaten hinterlegt werden können.

Das Online-Seminar erfolgt online, Sie können sich über Ihren PC und einen Browser einwählen. Es ist keine Installation einer Software erforderlich. Nach Buchung des Online-Seminars, erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit einem Link zum Online-Seminar und Ihrem persönlichen Zugangscode. Loggen Sie sich bitte spätestens 5 Minuten vor Beginn des Online-Seminars ein.

Im Anschluss des Webinars erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung nach MaBV für Ihre Unterlagen. Diese wird im Laufe des Tages per E-Mail verschickt.

Das könnte Ihnen auch gefallen …